Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Buxtehude Süd hatten sich für das Projekt „Landtag-Online“ in Hannover beworben und wurden für das Maiplenum ausgewählt, um über interessante Debatten zu berichten.

Am Mittwoch, 29. und Donnerstag, 30. Mai tauschten die Elftklässler den Plenarsaal gegen das Klassenzimmer. Auf ihrer Agenda standen unter anderem Themen wie „Politische Bildung in der Schule“, „Bienenschutz und Agrarwende“ sowie die Aktuelle Stunde.

Fachliche Unterstützung erhielt das Team vom Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke (CDU). Er stand der Online-Redaktion vor Ort mit Rat und Tat zur Seite und war bei Interviewanfragen an Parlamentarier aller Fraktionen behilflich sein. Zur Vorbereitung des Projekts hatten sich der Politikpate und die Redakteure bereits im Vorfeld in der Schule getroffen und einige Themen der Tagesordnung diskutiert.

 Wie wird man n21-Online-Redakteur?