Zu einem interessanten Austausch besuchte Mareike Wulf, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag, Buxtehude. Themen waren die Auswirkungen der Corona-Krise, die Geschäftsführung des Modehauses Stackmann ermöglichte einen Blick in die Digitalisierung des Handels und in der AWO Kita am Schäferkamp kamen Probleme in der frühkindlichen Bildung zur Sprache.