Horneburg feierte das alljährliche Sommerfest dieses Jahr als „Ankerfest“. Grund dafür war der vor einigen Jahren von Richard Wilke (im Bild ganz rechts) gestiftete Anker.  Dieser sollte nun endlich feierlich enthüllt werden. Neben Helmut Dammann-Tamke nahm an der Enthüllung die Vorsitzende des Vereins zur Förderung Horneburgs Eveline Bansemer, Fleckenbürgermeister Hans-Jürgen Detje und natürlich der Stifter Richard Wilke teil.

An Ständen konnte man sich über die Arbeit der Maritimen Landschaft Unterelbe und der  DLRG informieren.