Der seit dem Jahre 1734 jährlich im Oktober stattfindende Horneburger Herbstmarkt hat bis heute eine große historische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung für Horneburg. Viele Besucher kommen immer wieder gern nach Horneburg, um das Markttreiben und die besondere Atmosphäre zu genießen. Traditionell wird das eintägige Fest im Handwerksmuseum von  Bürgermeister Hans-Jürgen Detje eröffnet. Danach bummeln die Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft gemeinsam über den Markt und besuchen dabei den einen oder anderen Stand.