Helmut Dammann-Tamke traf sich, zusammen mit dem Fraktionschef Björn Thümler sowie den Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer und Karl-Heinz Bley mit dem Vorstandsvorsitzenden der PHW-Gruppe, Peter Wesjohann, in Lohne. Die Abgeordneten wollten sich direkt vor Ort Informationen zur aktuellen Situation nach dem verheerenden Brand auf dem Betriebsgelände des Familienunternehmens holen. Die Politiker aus Hannover signalisierten Unterstützung beim Erhalt des Standortes als wichtigen Arbeitgeber in der Region. Zum Abschluss des Termins besuchten die Abgeordneten den Teil des Betriebes, der nicht zerstört wurde und somit für Produktion wieder zur Verfügung steht.